Festprogramm

Freitag 10.06.2022         

19.15 Uhr ökumenischer Gottedienst in der ev. St.Nicolai Kirche

19.45 Uhr Kranzniederlegung und gr. Zapfenstreich am Ehrenmal im Friedrich-Ebert-Park. Musikalisch begleitet vom Spielmannszug Sarstedt und vom Sarstedter Blasorchester

21.00 Uhr Festeröffnung durch die Schäffer (Festleiter), Fassanstich durch Bürgermeisterin Heike Brenneke. Im Anschluss Siegerehrung ( Heimatscheibe, Festscheiben Stadt Sarstedt, Niedersachen, Deutschland, Bürgerpreisscheibe, Pastorenteller, Alte Kameraden ) Musik durch das Sarstedter Blasorchester und „Partyalarm“ mit dem Programm „Geile Zeiten“

 

Samstag 11.06.2022        

09.00 Uhr Zahlen malen für den Festumzug

15.00 Uhr Abholen der Könige von 2019 und der Schäffer durch den Festauschuss in Begleitung des Spielmannszug Sarstedt und des Sarstedter Blasorchesters

20.00 Uhr Disco im Festzelt mit „Partyalarm“ und dem Programm „It's my life“

 

Sonntag 12.06.2022        

12.30 Uhr Schäffertrunk und Siegerehrung Festscheibe Jugend am Rathaus

13.30 Uhr Proklamtion der Kreiskönige am Rathaus

14.00 Uhr Proklamation der Sarstedter Könige am Rathaus

15.00 Uhr Festumzug (von der Paulus Kirche bis ins Festzelt) im Anschluss musikalische Unterhaltung im Festzelt durch die teilnehmenden Kapellen.

18.00 Uhr Musik im Festzelt

 

Montag 13.06.2022       

12.00 Uhr Katerfrühstück im Festzelt für jedermann

13.00 Uhr Siegerehrung (nächstplatzierte der Königsscheiben)

15.00 Uhr Kinderumzug (vom Hallenbadparkplatz zum Festplatz)

im Anschluss Kindernachmittag mit Clown Floh

16.00 Uhr Verlosung für Kinder im Festzelt (jedes Kind erhält ein kostenloses Los im Festzelt)

20.00 Uhr Kehrausball im Festzelt mit „Partyalarm“ und dem Programm „Schlager Alarm“

bei Einbruch der Dunkelheit Höhenfeuerwerk

 

Dienstag 14.06.2022         

Scheiben austragen die Könige von 2022 erhalten die Scheiben durch den Festausschuss in Begleitung des Spielmannszug Sarstedt und des Sarstedter Blasorchesters (Beginn/Uhrzeit wird nach der Königsproklamation festgelegt)

 

DER EINTRITT INS FESTZELT IST AN ALLEN TAGEN FREI! – FESTPLATZ ÖFFNET TÄGLICH AB 14.00 UHR