Schützenfest Sarstedt


Direkt zum Seiteninhalt

Königsscheiben

Schießprogramm

Königsscheiben


Bürgerkönig

Teilnahmeberechtigt sind alle männlichen verheirateten Bürger der Kernstadt Sarstedt
(d.h. innerhalb der Grenzen vor der Gebietsreform vom 01.03.1974), die 2001 oder früher geboren wurden und ihren 1. Wohnsitz in der Stadt Sarstedt gemeldet haben.

Geschiedene männliche Bürger sind den verheirateten männlichen Bürgern gleichgestellt.

Satzgeld:1 Satz = 2 Schuss = € 2,00 3 mal nachsetzen erlaubt
Waffe: Kleinkalibergewehr Entfernung:50 Meter
Anschlag:stehend aufgelegt Wertung:Teilermesswert

Bürgerkönigin:

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürgerinnen der Kernstadt Sarstedt (s.o.), die 2001 oder früher geboren wurden und ihren 1. Wohnsitz in der Stadt Sarstedt gemeldet haben.

Satzgeld:1 Satz = 2 Schuss = € 2,00 3 mal nachsetzen erlaubt
Waffe: Kleinkalibergewehr Entfernung:50 Meter
Anschlag:stehend aufgelegt Wertung:Teilermesswert

Junggesellenkönig:

Teilnahmeberechtigt sind alle unverheirateten männlichen Bürger der Kernstadt Sarstedt (s.o.), die 2001 oder früher geboren wurden und ihren 1. Wohnsitz in der Stadt Sarstedt gemeldet haben.

Satzgeld:1 Satz = 2 Schuss = € 2,00 3 mal nachsetzen erlaubt
Waffe: Kleinkalibergewehr Entfernung:50 Meter
Anschlag:stehend aufgelegt Wertung:Teilermesswert

Jugendkönig:

Teilnahmeberechtigt sind alle weiblichen und männlichen Jugendlichen der Kernstadt Sarstedt (s.o.), die in den Jahren 2002 bis 2011 geboren wurden und ihren 1. Wohnsitz in der Stadt Sarstedt gemeldet haben.

Satzgeld:1 Satz = 5 Schuss = € 1,00 3 mal nachsetzen erlaubt
Waffe: Lichtpunkt (Jahrgang 2008 - 2011) Entfernung:10 Meter
Luftgewehr (Jahrgang 2002 - 2007
)
Anschlag:stehend aufgelegt Wertung:Teilermesswert


Allgemeine Bestimmungen zu den Königsscheiben:

Für den Fall, dass ein im Rahmen der Königsproklamation aufgerufener König bzw. eine aufgerufene Königin nicht auf der Rathaustreppe erscheinen sollte, wird automatisch der / die Nächstplatzierte als König / Königin proklamiert. Der / die ursprüngliche König / Königin wird in diesem Fall auf den Platz des 1. Ritters / der 1. Prinzessin oder des 1. Prinzen zurückgestuft.

Der / die beste, keinem Sarstedter - Schützenverein angehörige Bürger/Bürgerin auf den Königsscheiben
Bürgerkönig – Bürgerkönigin – Junggesellenkönig erhält einen Zinnteller sofern er / sie nicht König / Königin in seiner / ihrer Klasse wird.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü